Art. Nr: –

Automotive Ethernet Extreme Networking Switch

Prototyp

Beschreibung des Produkts

Mehrere Enhanced Ethernet Switches können gestapelt werden, um bis zu 176 × 1000BASE-T1-Ports oder 132 × 100BASE-T1-Ports in einer Switch-basierten Umgebung bereitzustellen. Das bedeutet, dass in diesem System bis zu 22 Enhanced Ethernet Switches möglich sind. Das System kann als zentraler Switch für mehrere Automotive Ethernet-fähige Geräte verwendet werden. Es ermöglicht dem Benutzer, alle Funktionen, die unsere Enhanced Ethernet Switches bieten, individuell einzurichten und auszuführen. Dazu gehören VLANs, Port-Spiegelung, Zeitsynchronisation, etc.

Technische Daten

FAKTEN

  • Bis zu 22 × EES Boards
  • 10Gbit/s Uplink-Anschlüsse
  • Erweiterter Spannungsbereich: 12 bis 24 Volt, Autobatteriespannungssysteme kompatibel
  • Erweiterter Betriebstemperaturbereich: -40ºC bis +85ºC
  • 19-Zoll-Rack
    • 5-Einheiten-Rack (für EES)
    • 6-Einheiten-Rack (für MediaGateway)

MERKMALE

  • Einfache Installation/Entfernung neuer Platinen
  • Einfache Konfiguration über Webserver und Fernkonfigurationsmeldungen
  • Importieren und Exportieren von Konfigurationen
  • Wake-up/Sleep-Funktionalität
  • Möglichkeit zum Zurücksetzen auf Standardeinstellungen per Drucktaste
  • Zeitsynchronisation: Unterstützung des 802.1AS-Automobilprofils (gPTP)
  • Individuelle Anwendungsfälle für die folgenden TSN-Funktionalitäten als On-Demand-Unterstützung: 802.1Qav, Qci, Qbv, Qbu (fragen Sie unser Technical Sales Team)

Downloads

Wenn Sie die Bedienungsanleitung oder weitere Informationen zu unseren Automotive Ethernet Extreme Networking Switch Rack Units erhalten möchten, wende Sie sich bitte an unser Technical Sales Team unter technicalsales@technica-engineering.de.

Nichts verpassen

Tragen Sie sich in unsere Mailingliste ein, um mehr über unsere technischen Lösungen zu erfahren

    Bitte beweise, dass du kein Spambot bist und wähle das Symbol Tasse.