Beschreibung des Produkts

Der Enhanced Ethernet Switch RJ-45 Stecker von Technica Engineering ist ein Standard-Ethernet-Switch mit wichtigen AVB/TSN-Funktionen, der dem Benutzer 8x Gigabit Standard Ethernet Ports und 2x 1Gb/10-Gb-Ports (für den Uplink) über SFP+-Anschlüsse zur Verfügung stellt. Der EES mit seinen verschiedenen Varianten ist das Nachfolgeprodukt des Media Gateway.

Der EES kann virtuelle Punkt-zu-Punkt-Verbindungen mithilfe von single-tagged VLANs (802.1q) und double-tagged VLANs (802.1q-in-q) erstellen. Dies ermöglicht das Filtern und Steuern von Datenströmen. Jeder Port unterstützt eine 8-stufige QoS-Klasse (Quality of Service), sowie erweiterte Traffic Filterfunktionen mit Ein– und Ausgangsregeln, die die Priorisierung, Ressourcenreservierung und Kontrollmechanismen für die empfangenen Daten sicherstellen.

Über eine integrierte Konfigurationswebsite kann der Benutzer das Gerät problemlos für seine Anwendungsfälle konfigurieren und die komplexe, zugrunde liegende Switch-Hardware auf einfache Weise abstrahieren. Dazu gehören VLANs, Portspiegelung, Weiterleitung oder Filterung, Inspektion durch TCAM-Regeln, Portsegmentierung und viele andere Funktionen von Layer 2-Switches.

Der Enhanced Ethernet Switch bietet einen zuverlässigen gPTP/802.1AS Automotive-Profilstack für die Zeitsynchronisierung, der eine gute Anpassung and diverse Anwendungsfälle ermöglicht. Das Gerät besitzt Audio Video Bridging (AVB) Funktionen, welche statisch konfigurierbare Stream-Reservierung und Traffic Shaping unterstützen (802.1Qav). 

Der Enhanced Ethernet Switch ist auch für erweiterte TSN-Funktionalitäten wie 802.1Qav, Qci, Qbv und Qbu vorbereitet. Spezifische Anwendungsfälle können in gemeinsamer Absprache unterstützt werden. Wenden Sie sich an das Vertriebsteam von Technica Engineering, um weitere Informationen zu erhalten oder individuelle Anwendungsfälle zu besprechen.

Zu guter Letzt bietet der EES auch Weck- und Schlaffunktionen.

Technica Engineering hat dieses Gerät in drei Varianten auf den Markt gebracht, um dem Benutzer die maximale Flexibilität zu bieten.

  • Variante 1: EES mit 8x MATEnet Steckverbindungen (TE-2000)
  • Variante 2: EES mit 8x H-MTD Steckverbindungen (TE-2001)
  • Variante 3: EES mit 8x RJ-45 Steckverbindungen (TE-2002)

Technische datEN

FAKTEN

  • 8 × RJ-45-Anschlüsse für 10/100/1000BASE-T Standard Ethernet
  • 1 × MQS-Anschluss
  • 2 × SFP(+)-Anschlüsse für die Ausgabe von Logging-Daten (jeweils bis zu 10Gbit/s)
  • 1 × 100BASE-TX Standard Ethernet-Anschluss mit Host für Konfiguration
  • 22 × Status-LEDs (16 davon am RJ-45-Anschluss)
  • Erweiterter Spannungsbedarf: 12 bis 24 Volt, kompatibel mit Batteriespannungssystemen
  • Leistungsaufnahme: 8 bis 14 Watt
  • Erweiterter Betriebstemperaturbereich: -40ºC to +85ºC
  • Robustes Stahlgehäuse
  • Größe: 164 × 120 × 35 mm

FEATURES

  • Einfache Konfiguration über Webserver- und Remote-Konfigurationsmeldungen
  • Import und Export von Konfigurationsdateien
  • Single/Double VLANs
  • Port Mirroring
  • Port Segmentation
  • Wake-up-/Sleep-Funktionalität
  • Möglichkeit zum Zurücksetzen auf Standardeinstellungen per Drucktaste
  • Zeitsynchronisation: Durch die Unterstützung unterschiedlicher Standards (gPTP / 802.1AS, PTPv2) kann der Benutzer die Synchronisation an jeden Anwendungsfall anpassen
  • Dual-Speed-fähig (sowohl 100-, als auch 1000BASE-T)
  • Bandbreitenreservierung
  • Ingress Rate Limiter
  • Erweiterte Datenfilterungstabelle
  • Unterstützt Jumbo frames
  • Individuelle Anwendungsfälle für die folgenden TSN Funktionen: 802.1Qav, Qci, Qbv, Qbu (wenden Sie sich an unser Technical Sales Team)

Anwendungsfall

enhanced ethernet switch rj-45 anwendungsfall

Nichts verpassen

Tragen Sie sich in unsere Mailingliste ein, um mehr über unsere technischen Lösungen zu erfahren

    Bitte beweise, dass du kein Spambot bist und wähle das Symbol Auto.