Art. Nr: 1405

MediaConverter 1000BASE-T1 matenet TC10 

Prototyp

Produktbeschreibung

Der MediaConverter 1000BASE-T1 MATEnet TC10 von Technica Engineering stellt eine direkte Punkt-zu-Punkt-Konvertierung zwischen Automotive ECUs mit 100/1000BASE-T1 Automotive Ethernet und einer Standard Ethernet Schnittstelle (z.B. Test-PC) her. Bei der Konvertierung werden keine Pakete gespeichert oder verändert. Die Konvertierung erfolgt auf der physikalischen Schicht mit der nachgewiesenen, maximalen Zuverlässigkeit.  

Dieses Gerät beinhaltet den 88Q2221x Automotive Ethernet PHY. Dieser PHY unterstützt die „Wakeup over Ethernet“ Funktionalität nach der Open Alliance TC10 Spezifikation. Wir bieten unseren Kunden mit diesem Gerät ein vertrauenswürdiges und effektives Werkzeug ohne Latenz und Paketverluste. Der MediaConverter 1000BASE-T1 MATEnet TC10 ist eine kosteneffiziente, schnelle und leicht handhabbare Lösung für verschiedene Testanforderungen. 

Die Wakeup over Ethernet Funktion nach der Open Alliance TC10 Spezifikation wird verwendet, um das Aufstarten und Einschlafen der Steuergeräte im Bordnetz von Fahrzeugen zu ermöglichen. Dies wird für das Aufwecken zentraler Steuergeräte benötigt, wenn der Fahrer das Fahrzeug startet. 

Das Gerät ermöglicht eine bidirektionale Konvertierung zwischen Automotive Ethernet (100/1000BASE-T1) und beispielweise einem Test PC mit einer Standard Ethernet Netzwerkkarte. Das Gerät funktioniert, ohne dass ein spezieller Treiber installiert werden muss. 

Ein robustes Gehäuse, gepaart mit DIP-Schaltern zur einfachen Konfiguration, ermöglicht dem Benutzer eine mühelose Interaktion mit dem Konverter. Dank seines Designs lässt er sich leicht in Testracks installieren.

Über den USB-Anschluss kann auf das Gerät zugegriffen werden, um die Werte des PHY sowie Informationen zur Verbindungsqualität und SQI zu erhalten. Mit den eingebauten Status-LEDs ist der Betrieb des Geräts transparent und hilft dem Tester, Link-Up und Datenübertragung visuell zu erkennen.  

Somit ist der MediaConverter 1000BASE-T1 MATEnet TC10 die ideale Lösung, um schnell und effizient mit der 100/1000BASE-T1 Technologie zu arbeiten und die TC10 Weckfunktionen zu unterstützen. Dies ist möglich, ohne dass zusätzliche Verkabelung, kundenspezifische Anschlüsse und herstellerspezifische Tools erforderlich sind.  

Technische Daten

FAKTEN

 

  • 4 × DIP-Schalter Konfiguration  
  • 5 × Status-LEDs      
  • 1 × RJ-45 für 100/1000BASE-T Standard Ethernet 
  • 1 × MATEnet für 100/1000BASE-T1 Automotive Ethernet 
  •  1 × MQS für Stromversorgung und Systemeinstellungen 
  •  1 x Micro USB-B für service/debug 
  • Spannungsbereich: 6V bis 30V DC (typ. 12V) 
  • Temperaturbereich: -40°C bis + 85°C  
  • Robustes Gehäuse aus verzinktem Stahlblech mit Pulverbeschichtung  
  • Größe: 89 x 72 x 28 mm  

FEATURES

  • Unterstützung für Wakeup über BASE-T1-Link gemäß der Open Alliance TC10-Spezifikation 
  • Die Aktivierung des TC10 kann mit einfachen Befehlen in der MediaConverter-Konsole konfiguriert werden 
  • Wake-up/Sleep Funktionalität 
  • Konvertiert zwischen 100/1000BASE-T1 Automotive Ethernet und 100BASE-TX/1000BASE-T Standard Ethernet   
  • Erzwingen von Slave-Modus und Link-Down (Input) und Ausgeben des Link-Status (Output) über speziellen MQS-Anschluss  
  • Debugging möglich über Micro USB-Anschluss  
  • Konfiguration über DIP-Schalter:  
    • DIP-Schalter 1: Master/Slave  
    • DIP-Schalter 2: 100/1000 Mbit/s  
    • DIP-Schalter 3: IEEE-/Legacy-Modus  
    • DIP-Schalter 4: Frame Generator  

Use case

Downloads

Wenn Sie weitere technische Informationen über dieses Produkt erhalten möchten, wenden Sie sich bitte an unser Team unter technicalsales@technica-engineering.de.

Nichts verpassen

Tragen Sie sich in unsere Mailingliste ein, um mehr über unsere technischen Lösungen zu erfahren

    Bitte beweise, dass du kein Spambot bist und wähle das Symbol Baum.